Dienstag, 11. August 2009

Tagged

Ich wurde von Rougina getaggt, und soll den Ort an dem ich Blogge fotografieren und 6-10 facts über mich posten.




Oben ist vorher unten nachher (also nach dem Aufräumen :))

Das führt gleich zu
1. ich bin nicht eine ordentliche Person. Aber ich mag Ordnung. Und wenn ich mal anfange auszuräumen kann ich fast nicht mehr aufhören. Und dann wir alles perfekt in Kategorien geordnet und erhält seinen Platz. Und dann finde ich einen Monat lang nichts mehr, bis alles wieder eine Unordnung ist. Das ist schon so seit ich klein bin. ALs ich etwa 6 war packte meine Mutter alle meine Stofftiere (das waren ganz schön viele) in eine Schachtel und steckte sie in den Estrich, und wenn ich aufgeräumt hatte durfte ich mir eins holen. Es war am anfang recht traumatisierend. Plötzlich hatte ich so viel Platz im Bett...
2. Ich finde mein Name passt nicht so zu mir. Er ist zu unkompliziert. Ich fühle mich manchmal nicht "stark" genug um Nina zu heissen.
3. Namen die mir gefallen: Sophie, Heloïse, Elouise, Lark (Lerche auf Englisch, in les mis war das Cosettes spitzname...), Margot/Margaux, Imogen, Addison, Guinevere/Genevieve, Saoirse, Roisin.
4. Meine Mutter ist in Queens, NY aufgewachsen und war Balletttänzerin, kam in die Schweiz um zu Tanzen, wo sie meinen Vater kennengelernt hat, der auf der Rigi, dem Pilatus und am Rheinfall im Schlössli Wörth aufgewachsen ist. Darum spreche ich English und Deutsch.
5. Mein Bruder ist Autist. Das hat mich sehr beeinflusst. Wahnsinns Matheaufgaben lösen kann er nicht, dafür liebt er Trance Musik und kann sich an alle Ferienorte/Hotels/Restaurants, Geburtstage, etc. erinnern.
6. Ich versuche vegetarierin zu sein, aber ich liebe Fleisch. Darum erlaube ich mir an Feiertagen Fleisch zu essen. Ich liebe einfach Tiere und komme heuchlerisch vor wenn ich das sage und dann einen Hamburger essen gehe. Ich glaube nicht daran, dass ich damit die Welt verändere, aber wenigstens muss ich nicht immer ein schlechtes Gewissen haben.
7. Als ich klein war habe ich immer für mich geplant wie ich flüchten würde wenn ich das müsste: ich würde das wichtigste in einen Rucksack packen, ein Pferd stehlen und nach Frankreich reiten :)

8. Die schönsten Erinnerungen meiner Kindheit sind komischerweise häufig die, in denen ich alleine bin, und auf dem Zimmerboden liege und mir irgendwas erträume oder überlege. Oder Erinnerungen wie ich mit meiner Katze an Sommernachmittagen auf dem Bett liege und döse.
9. Ich bin zwar erst wieder nach Hause gekommen, will aber schon wieder weg. Nicht für eine lange Zeit, aber ich brauch inspiration, was anderes.

10. Ich habe Synästhesie (haha, klingt wie eine Krankheit :)), für mich haben zB Zahlen und Buchstaben Persönlichkeiten, und wenn ich Musik höre (also nicht nur als Hintergrundsmusik) sehe ich Muster. Es ist schwierig zu erklären, aber es ist eine Mischung aus Bewegung, Farben und verschiedenen Formen.

Ich entschuldige mich für Rechtschreibfehler :) Hat sicher welche...

Ich tagge:


laabigna von bipographie
Daria von princess crownless
Zoë von verre d'affair
und Sarah la Petite


Natürlich nur wenn sie nicht schon mal getaggt wurden :)

Kommentare:

  1. Nina, I'm so happy you're considering vegetarianism. The holidays are hard, I have to agree. Not being able to eat my grandma's stuffing and such is really upsetting, but finding meat alternatives and vegetarian recipes can be really fun!
    By the way, I love reading your blog...

    AntwortenLöschen
  2. Aah Mira! I want to tag you too! I'll translate it for Zoe, and then she can tag you :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist ja unheimlich spannend was du da erzählst- autistenbruder, selber synästhesistin, deutschschweizamigirlie, affinität zu französischen namen aus dem 18./19. Jh. und Animallover.... huiuiui! Ich glaube allein aus diesen Infos könnte man einen ganzen Roman zusammenschustern.. ich komm dann ma vorbei und interview dich, kk?

    AntwortenLöschen
  4. Ahaha, ja und der Roman heisst dann: A book about an average girls suprisingly boring life :)

    AntwortenLöschen
  5. blabla, understatement girly schlägt wieder zu :P

    AntwortenLöschen