Dienstag, 18. August 2009

Kit



Mein neues Nähkästchen, gefüllt mir Nadeln, Faden, Federn, Knöpfen, Reissverschlüssen, Scheren etc.

Das Köfferchen habe ich heute im Brockenhaus für 5 Fr. gekauft, wollte sowieso so eins :) Kann ich dann auch für kurze Reisen benutzen!

Im Brockenhaus habe ich auch ein eingerahmtes Dokument gesehen, irgend eine Art "Diplom" von einem der im Militär befördert wurde. Und es stammt aus 1948. 61 Jahre alt! Wahrscheinlich ist er gestorben und das Brockenhaus hat eine Hausräumung gemacht. Ich hatte Mühe es nicht zu kaufen. Ich hab meiner Kollegin gesagt, am liebsten hätte ich ein Museum, gefüllt mit relativ wertlosen Dingen, die aber irgendwann mal jemandem was bedeuted haben. Dann müssten sie nicht so verlassen und traurig sein :)

Kommentare:

  1. herziges nähkästchen.

    ich war heute auch in einer brocki. in der in kriens.

    bisou

    AntwortenLöschen
  2. das ist aber ein niedliches nähkästchen! :) sag mal, wie hast du das mit den bildern rechts hingekriegt, ist das eine liste oder so?

    ich schäme mich für mich selbst, ich frag dich die ganze zeit was. tut mir echt leid :(

    AntwortenLöschen
  3. schönes nähkästchen! :)

    bin ein bisschen neidisch, dass du mit sowenig platz auskommst *g* bei mir ist mittlerweile das halbe zimmer voller nähkram, und das andere voller genähter klamotten...

    AntwortenLöschen