Mittwoch, 20. Mai 2009

Night turns into Day

Beim zusammenstellen des letzten Posts sind mir noch zwei andere Themen eingefallen (oder auch Erweiterungen des Themas): altmodische "Swimwear" und "Nightwear/Underwear as Daywear". Vor ein paar Tagen habe ich mir so ein seidenes Nachthemd gekauft (war $3, im gleichen Laden wie die Chanel Knock-Off Taschen), und auch einenUnterkleid. Das Unterkleid werde ich nur für ein Tatort Photoshoot brauchen, aber das Nachthemd vielleicht auch mal als eine art Cardigan...



Aber ich muss natürlich aufpassen dass es nicht zu sehrnach Pyjama aussieht :)

Und ich habe immernoch so Rüschen Bloomers von der "Kiss Me Kate" Aufführung:


(Meine sind ein bisschen anders) Die will ich im Sommer anziehen :) entweder als Hotpants oder am Strand oder so. Oder auch für unter kurze Kleider. Dann kann man immer sagen "aber ich hatte darunter Hosen an!"

Kommentare:

  1. wow du hast ja einen tollen laden bei dir in der nähe. ich bin noch auf der suche...
    das pyjama hemd ist wahnsinn.
    ganz toll.

    AntwortenLöschen
  2. isch mag das
    grüsschen aus lusörn
    ps: wie kann man mit ihnen werte dame in kontakt treten?

    AntwortenLöschen