Dienstag, 15. September 2009

Maturaarbeit?




Diese Bilder sind zwei von vielen in meinem Inspirations Ordner. Das Erste wegen der Bewegung der Qualle, den Farben und dieser "Weichheit", das Zweite wegen dem silbernen Bustier dings.

In ein paar Monaten muss ich mit meiner Maturaarbeit anfangen (in der Schweiz so ein Projekt welches man machen muss um die Matur (ich glaube zu vergleichen mit Abitur?) zu bestehen), und ich habe zum Glück schon eine Idee, schon seit einer Weile. Aber erst in den letzten paar Tagen habe ich das Konzept wirklich festgelegt.
Es geht um Mode, und zwar will ich etwa 5 Kleider (die eher als Kunst oder Installationen zu sehen sind als etwas, was man auf der Strasse tragen kann) nähen die von Tieren und vorallem ihren Bewegungen inspiriert sind, aber auch von dem menschlichen "sich selbst einschränken" (Bustiers zB), was ja auch als eine art "Panzer" gesehen werden kann, und als "unnatürlich" beschrieben wird. Ich will diese beiden Seiten (das natürliche und "unnatürliche") vereinen, weil es in meinen Augen nicht wirklich etwas Gegensätzliches ist.
Ich finde nicht, dass es etwas gibt das unnatürlich ist, denn Menschen sind auch Natur, und wie kann von etwas natürlichem etwas entstehen was nicht natürlich ist? Es ist ungewöhnlich, eine neue Entwicklung, aber warum sollte diese nicht natürlich sein können?
Dazu würde ich dann ein editoral artiges shooting machen oder ein kleines Filmchen (vielleicht besser da es ja um Bewegung der Kleider geht).

Interessiert es euch sowas zu lesen oder eher nicht? Denn es könnte interessant sein die Entwicklung dieser Arbeit zu sehen, aber wenn es niemanden interessiert, oder niemand es lesen will (was ich auch verstehen kann, nur schon der obige Text macht vielleicht nicht Sinn wenn man nicht ich ist :)) dann schreib ich es lieber in mein Skizzenbuch als hier :)

Kommentare:

  1. Lass uns mehr davon hören!
    Ich finde sowas sehr sehr spannend. Eine Freundin von mir studiert Modedesign und das ist einfach der Hammer, was Ideen für Entwicklungen durchlaufen können.
    Also - Interesse!

    AntwortenLöschen
  2. ich find deine idee auch sehr interessant und würde gern mehr darüber lesen!

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde mich dafür auch sehr interessieren:) Also bitte nicht in dein Skizzenbuch, lieber hier.

    AntwortenLöschen
  4. sie ist mein feind.
    die blöde arbeit

    AntwortenLöschen
  5. Mir würds gefallen. ^^
    Hier noch was,
    was dich vllt interessieren könnte:

    http://www.uchu-country.com/works/hairhats.html

    So zum Thema Tieren und Menschen und so....

    AntwortenLöschen
  6. Fänd ich super :) und dein Text ist auch nachvollziehbar, das mit dem das alles eigentlich natürlich ist, hab ich mir auch schon mal überlegt. wer sind wir, die sich anmaßen, da grenzen setzen zu können?

    und schöne idee!

    AntwortenLöschen
  7. mich würde das auch sehr interessieren. ich finde die anschauungsweise dass wir als natürliches wesen nichts unnatürliches erschaffen können sehr interessant und bin gespannt wie du das umsetzt!!

    AntwortenLöschen
  8. Hey maus!
    Ich schreibe auf Hochdeutsch, da du mein Walliserdeutsch vielleicht nicht verstehst =(
    Ich wollte dir mal gratulieren. Soo hammer dein Geschmack... eine Frage hab ich da? Bist du Schneiderin oder Mode designerin oder so etwas?
    Wären meine Traumberufe habe nur zu wenig Mut wirklich so was zu machen =( aber find dich wirklich ganz ganz ganz ganz ganz ganz toll <3 und dein rosa quallen kleid sowiso !

    sophie

    AntwortenLöschen