Dienstag, 19. Juli 2011

Red



Mein neustes Kleid! Hab ein Schnittmuster aus den frühen 60igern gebraucht (für $5 auf etsy bestellt). Vielleicht mache ich noch mehr davon, in allen Farben!

Ok vielleicht nicht in ganz allen. Aber blau und grün und violett und türkis? Wenn meine "To-Sew" Liste leer ist, weiss ich was zu tun ist :)

Die Schuhe habe ich in Paris gekauft (für 24€ in einem billigen Laden beim Centre Pompidou), den Stoff fürs Kleid auch, zusammen mit ein paar anderen Dingen die vielleicht in der nächsten Zeit hier auftauchen :) Kleider hab ich keine gekauft, nur Stoff, so wie ichs mir vorgenommen habe.

Kommentare:

  1. hübsches du.
    und so talentiert.

    morgen fahr ich nach paris!

    AntwortenLöschen
  2. uiii, aber foie gras ist doch gruusig mensch. die armen gänse. (aber es muss sehr lecker sein hab ich gehört.) ich freue mich eher auf den käse und das baguette.

    ich geh "einfach" zum ferien machen hin :)

    AntwortenLöschen
  3. wow das Kleid sieht toll aus, du solltest am besten einen shop einrichten das man deine tollen Kleider auch bestellen kann : )

    AntwortenLöschen
  4. stoff und paris... das ist wunderbar, ich muss unbedingt mal dahin.
    stadt der liebe..
    übrigens gefallen mir das kleid und die schuhe SEHR
    ist das so ein ganz alter "bauernkasten" meien oma hat auch drei davon.


    www.selire.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid ist ja toll geworden! Gefällt mir sehr gut. :)

    AntwortenLöschen
  6. ich bewundere dein Nähtalent wirklich total! Ich wünschte, ich könnte das auch :)

    AntwortenLöschen
  7. Der Schrank is ja wohl der Hammer!!!!!
    das Kleid ist aber auch schön =)

    AntwortenLöschen
  8. Oha! Wirklich toll und auch letztes Post.
    Kleider - ja toll, Inszenierung - ebenfalls toll. Aber dann noch wie - Kompliment!

    AntwortenLöschen
  9. oh man hammer frau..
    endlich mal ein blog, was aus der reihe tanzt.
    danke dafür.

    AntwortenLöschen