Sonntag, 3. Juli 2011

Betty Draper Summer Dress



Ich habe mir ein Mad Men inspiriertes Sommerkleid genäht und bin sehr zufrieden! Rückenausschnitt hätte etwa 3 cm tiefer sein können, aber egal. Nächstes mal :) Jetzt habe ich endlich ein 50er Jahre Sommerkleid!

Das Schnittmuster habe ich mit Hilfe eines Nähbuches gemacht (Mein ganz persönliches Schnittmuster von Lee Hollahan). In dem Buch hat es verkleinerte Grundschnitte auf einem Raster, die kann man dann von Hand vergrössern und abändern/dem Design anpassen. Ich finde das Buch gut, weil man lernt Designideen selber umzusetzen. Es wird einem nicht alles vorgekaut und auch nicht ganz alles erklärt, aber das wichtigste (Dinge wie Ärmel-Schnittmuster richtig anpassen, mit denen hatte ich immer sehr viel Mühe beim Schnittmuster selber machen). Mir gefällts wenn einem nicht alles vorgekaut wird, wäre ja dann gar nicht so spannend.

Die Änderungen die ich während dem Nähen gemacht habe, hab ich auch auf dem Schnittmuster notiert (etwas was ich sonst immer vergesse/zu faul dafür bin weil ich möglichst schnell fertig werden will), ich könnte also das Kleid nochmal nähen :) Vielleicht in einem Minzgrün, hab noch ganz viel Stoff mit dem ich nichts anzufangen weiss...

Mehr zum Nähprozess (wie immer) hier.

Kommentare:

  1. selbst genäht? wow das würde ich auch gern können. sehr schön!!! (:

    liebste grüße
    skadiida.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. wunderschönes kleid! ist dir echt gut gelungen

    AntwortenLöschen
  3. unglaublich !
    es sieht so frisch und duftig aus wie kirscheis und ein heißer sommertag <3

    ich hoffe mein kleid wird genäht.. :)

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Das würde ich sofort nehmen! :)

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr schönes Kleid! Und du siehst darin einfach bezaubernd aus!:)

    AntwortenLöschen
  6. danke für all die lieben Kommentare :)

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid sieht echt toll aus :)
    Passt auch perfekt zu dir und habe großen Respekt davor, dass du es selber genäht hast.
    Ich liebe ja auch die 50iger...da waren die Frauen alle noch so schön weiblich :)

    Liebe Grüße
    http://addicted-to-all.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. superschönes kleid, steht dir echt gut!

    und zu deinem kommentar auf meinem blog: nein, ich bin seit mehr als einer woche wieder daheim, den mann habe ich also nicht in new york gesehen :)
    und die bagels in new york sind echt yamm.

    aber: ich glaube, du verwechselst da was, beim tumblr ist buesi.tumblr.com ;)

    AntwortenLöschen
  9. Man kann den bisherigen Kommentaren nur zustimmen, wirkt sehr stilvoll. Auch beim vorherigen Beitrag.

    AntwortenLöschen